News

LedKon untermauert Kompetenz im Bereich Sport

ledkon sport

Am Beispiel eines Sportplatzes für den Breiten- und Amateursport wird das Potenzial von LED gegenüber HQI deutlich

Auch für Anlagen des Breiten- und Amateursports lohnt sich die Neuinstallation bzw. Umrüstung auf LED. Üblicherweise sind die Bestandsplätze mit 4 bzw. 6 Masten von 8 bis 13 Metern Höhe ausgestattet. In der Regel sind je Mast 2 x 2.000 Watt Quecksilber-Dampflampe (HQL) verbaut.
Somit sprechen wir über eine derzeitige Leistungsaufnahme von ca. 27.500 Watt (inkl. 15 % Vorschaltgerätverlust) bei sehr geringer Lichtausbeute.

Aufgrund des Verbots von HQL-Leuchtmitteln und einer zukünftig bedarfsgerechten Beleuchtung stehen viele Betreiber kurz- oder mittelfristig bei der Neuanschaffung vor der Entscheidung zwischen Halogen-Metalldampflampen (HQI) oder LED. Als Entscheidungshilfe im Vorfeld einer angedachten Umrüstung der Beleuchtung sollte die nachfolgende Übersicht dienen, die von beispielhaften Grundannahmen ausgeht und aufzeigt, dass bei LED 60 % der Leistungsaufnahme gespart wird und aufgrund der langen Lebensdauer von 60.000 LED-Stunden die Wartung entfällt. Im Übrigen gewähren wir 6 Jahre LedKon Vollgarantie.

Unabhängig der genannten Entscheidungshilfen sind die nachstehend erweiterten Attribute rund ums Thema zu berücksichtigen. Die Treibertechnologie unserer LED-Fluter ist für jegliche Steuerungsanforderung ausgelegt. Wahlweise Dimmung über die Standarddimmverfahren, erweitert um DALI oder DMX führen zu zusätzlicher Energieersparniss. Verbrauchsreduzierungen im Trainingsbetrieb oder Jahreszeiten abhängige Angleichung an die Lichtverhältnisse sind somit jederzeit möglich. Aufgrund des bereits in der Leuchte verbauten flickerfreien Treibers entfallen zudem weitere Installationskosten. Durch den Verbau von COB-Chips mit Antiglarelinsen erzielen wir die niedrigsten UGR-Werte im Vergleich zur SMD-Technologie.

Die bekannten Vorzüge der 100 % Lichtausgabe nach Einschalten, die weitaus geringere Degradation oder auch der Entfall der Wartung sollten hier nochmals erwähnt sein. Im Übrigen setzten wir in den Bereichen Sport die Lichtfarben 5700K und 6000K ein. Nachstehend noch eine Kurz-Lichtberechnung (Wartungsfaktor 0.80) zur Klasse II.

Download Icon
LedKon Sport-Folder (275 KB)

Produkte